Medienmitteilungen

Nein zum AHV-Abbau – Wir haben Zeit für eine bessere Reform!

Nein zur AHV 21 Die Anwesenden erläutern, warum die Vorlagen zur AHV 21 abzulehnen sind. Insbesondere gehe die Reform auf Kosten der Frauen. «Sie verschlechtert die Renten jener, die heute schon am wenigsten haben, nämlich der Frauen.» meint Nationalrätin Sandra Locher Benguerel. Mit der Vorlage AHV21 verlieren die Frauen ein Jahr AHV-Rente – das bedeute […]
Weiterlesen

Jahresmeeting und Delegiertenversammlung 2022

Die Delegierten des Gewerkschaftbunds Graubünden trafen sich am 7. Juni zum diesjärigen Jahresmeeting inkl. Delegiertenversammlung. Edina Annen wurde als Präsidentin bestätigt und auch alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu wurde Marianne Burri als Kassierin gewählt. Nico Rupp war zuvor zurückgetreten. Nach der Versammlung war Peter Peyer, frisch wiedergewählter Regierungsrat und ehemaliger Gewerkschaftssekretär, […]
Weiterlesen

Impressionen vom 1. Mai 2022 in Chur

Fotos by Markus Cadosch
Weiterlesen

1. Mai-Feier 2022 in Chur

Samira Marti, Nationalrätin von Basel-Landschaft, sprach über das Elend, das über den Planeten zieht. In Afghanistan, Syrien und im Jemen leben Millionen Menschen in zerstörten Städten, ohne Zukunftsperspektive, vergessen von der Welt, sich selbst überlassen. In Kenia, Somalia und Äthiopien, leiden die Menschen an den Folgen der Klimaerwärmung. Dürren zerstören die Ernten, Lebensmittelpreise steigen. 14 […]
Weiterlesen

Regierungs- und Grossratswahlen: Arbeitnehmende stärken

Die Grossratswahlen dieses Jahr sind von grosser Bedeutung. Zum ersten Mal in der Geschichte wählt Graubünden im Proporz. Zum ersten Mal haben die Bündner*innen in allen Kreisen eine echte Auswahl, denn noch nie stellten sich so viele Kandidierende zur Wahl. Für die gewerkschaftlichen Kräfte ist das eine grosse Chance, Sitze im kantonalen Parlament zu gewinnen. […]
Weiterlesen